Datenschutz

Wir schützen und respektieren Ihre personenbezogenen Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die folgende Erklärung gibt Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

  • Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich, an wen kann ich mich wenden?

Die verantwortliche Stelle ist:

Savills Fund Management GmbH
Geschäftsführung
Carolina von Groddeck
Hermann Löschinger
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 27299-1000
E-Mail: info(at)savillsim.de

Als verantwortliche Stelle ergreifen wir alle gesetzlichen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und agieren im Auftrag der abwickelnden Verwahrstelle CACEIS Bank S.A., Germany Branch.

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Name:  Daniel Frommel
E-Mail:  datenschutz(at)savillsim.de

  • Cookies

Diese Website verwendet ausschließlich einen TYPO3-Frontend-Cookie (Session-Cookie), der für die korrekte Funktion des Kontaktformulars auf der Website technisch notwendig ist. Der Cookie wird erst bei Aufruf der Kontakt-Seite gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.

Das Setzen des Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

  • Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Savills Fund Management GmbH erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten des Anlegers, soweit dies für die Erbringung der Leistungen durch Savills Fund Management GmbH erforderlich ist und durch gesetzliche Vorschriften angeordnet bzw. erlaubt ist. Grundlage der Datenverarbeitung bildet hier also die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Hierüber hinausgehende Nutzungen der personenbezogenen Daten des Anlegers erfolgen nur, wenn der Anleger ausdrücklich eingewilligt hat. Eine etwaige Einwilligung kann der Anleger jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts werden beachtet.

Die Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert, vertraulich nur für eine Verarbeitung innerhalb der Savills Investment Management Gruppe verwendet und nicht an Dritte außerhalb der Savills Investment Management Gruppe weitergeleitet. Alle Daten sind sowohl technisch als auch physikalisch vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Der Anleger erhält auf Wunsch jederzeit unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert sind.

Die Savills Fund Management GmbH versichert dem Besucher, dass seine Daten mit der größten Sorgfalt und unter Einhaltung der entsprechenden Bestimmungen behandelt werden.

  • Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Betreiber dieser Website durch die angebotenen Kontakt­möglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten weder an Dritte weitergegeben, noch zu einem anderen Zweck verarbeitet. Grundlage der Datenverarbeitung bildet hier also Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wonach die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet ist.

  • Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

  • Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

  • Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung oder einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für den ursprünglichen Zweck nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche oder sonstige Pflicht zu einer darüber hinausgehenden Aufbewahrung für uns besteht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

  • Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit für die Zukunft widersprechen.

Beruht eine Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse von uns, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info(at)savillsim.remove-this.de